Jubiläums - Gottesdienst an Christi Himmelfahrt

Jubiläums-Gottesdienst2Jubiläums-Gottesdienst1

Christi Himmelfahrt -

Bei schönstem Wetter und im Zeichen des Jubiläums feierten

die Kirchen - Gemeinden Dietrich - Bonhoeffer und St. Andreas

den ökumenischen Gottesdienst am Kreuz im Dietenbachpark

Bürgerverein gegen die Mieterhöhungen der Freiburger Stadtbau

Die Freiburger Stadtbau hat zum 1.Juni

Mieterhöhungen in unserem Stadtteil angekündigt.

Die Mitgliederversammlung des Bürgervereins hat sich geschlossen

gegen diese Erhöhung ausgesprochen.

Unsere Stellungnahme zu den Mieterhöhungen finden Sie hier

Zum Artikel in der BZ

 

Haidbürger unter Strom

Freileitung Haid

Seit über 60 Jahren liegt das Gebiet Freiburg Haid unter 3 Hochspannungstrassen,

die in niedriger Höhe knapp über den Häusern hängen.

Viele Häuser auf der Haid werden bis heute von den 110 kV-Freileitungen überdeckt.

Bereits seit 6 Jahren befassen sich Haid- Bürger und die Bürgerinitiative BV Haid

mit Vorschlägen, wie die Freileitungen eliminiert werden können.

Bisher fanden sie bei den Verantwortlichen kein Gehör.

Inzwischen gibt es jedoch neue Informationen und Ideen,

welche für alle Beteiligten Vorteile bringen.

Der Bürgerverein Weingarten e.V. beschäftigt sich deshalb seit einigen Monaten

intensiv mit dem Thema und setzt sich für den Abbau der Freileitungen

"Auf der Haid" und die Verlegung des Umspannwerkes am Rankackerweg ein.

 

Zum Artikel in der Badischen Zeitung

BZ-Artikel zur Sanierung der Stromtrassen

Weiterlesen: Haidbürger unter Strom

Mitgliederversammlung 2017

Herzliche Einladung zur


ordentlichen Mitgliederversammlung

des Bürgerverein Freiburg-Weingarten e.V.


am Mittwoch, den 03.Mai 2017, 20:00 Uhr


im Mehrgenerationenhaus EBW Weingarten, Sulzburger Str. 18


Nach dem plötzlichen Tod von Hans Jürgen Stein wählen wir bei unserer
Jahreshauptversammlung eine neue Stellvertreterin/einen neuen Stellvertreter.

Zudem berichten wir über das vergangene Jahr und schließen die Satzungsänderung ab, zu der es noch einen Änderungshinweis des Finanzamts gibt.


Wir freuen uns, wenn möglichst viele Mitglieder an der Versammlung teilnehmen können und damit das Engagement des Bürgervereins honorieren und stärken!


TAGESORDNUNG:


1. Begrüßung durch den Vorstand

2. Gedenken an Verstorbene

3. Tätigkeitsbericht des Vorstandes mit anschl. Aussprache

4. Bericht des Kassenwartes und Bericht der Kassenprüfer

5. Entlastung des Vorstandes

6. Pause

7. Satzungsänderung (siehe § 11 Auflösung, unten unterstrichen)

8. Wahl eines Wahlleiters und Nachwahl eines Stellvertretenden Vorstands

9. Verschiedenes


Anträge zur Tagesordnung können schriftlich an die Adresse des Bürgervereins geschickt oder
zu Beginn der Versammlung mündlich eingebracht werden (siehe §7, Nr.2 der aktuellen
Satzung) .


§ 11 Auflösung
Bei Auflösung des Vereins oder bei Wegfall steuerbegünstigter Zwecke fällt das Vermögen des
Vereins an die Stadt Freiburg, die es unmittelbar und ausschließlich für gemeinnützige,
mildtätige oder kirchliche Zwecke im Stadtteil Weingarten zu verwenden hat.

 

 

Putzete 2017

Putzete 17-1

Die Putzete 2017 war ein voller Erfolg - viele engagierte WeingartnerInnen haben

fleißig Plastik, Papier, Flaschen, Lattenroste und und und gesammelt und so den

Stadtteil zumindest ansatzweise von Müll befreit.

Auch das Wetter hat mitgespielt, so dass wir unseren Abschluss mit leckerer Pizza,

gebacken von der Familienklasse Fa der Adolf-Reichwein-Schule, und netten

Gesprächen im Innenhof der Schule machen konnten.

Herzlichen Dank an die Mitsammler, die fleißigen Pizzabäcker und an unseren

Gastgeber, die Adolf-Reichwein-Schule!

Putzete 17-2Putzete 17-3

Jubiläums - Putzete

Putzete 2017

Am 11.03.2017 findet die stadtweite Aktion „Freiburg putzt sich raus" statt – und Weingarten ist wie jedes Jahr dabei. Diesmal mit einem besonderen Anlass – unser Stadtteil will glänzen für sein 50jähriges Jubiläum. Zwischen 10:00 und 13:00 Uhr haben Sie die Möglichkeit, gemeinsam mit uns durch den Stadtteil zu ziehen und ihn von Müll zu befreien. Treffpunkt ist um 10:00Uhr vor dem Eingang der Adolf-Reichwein-Schule (an der Wendeplatte/Zugang zum Abenteuerspielplatz). Um 13 Uhr gibt es einen gemeinsamen Abschluss in der Adolf-Reichwein-Schule mit Vesper/kleinem Mittagessen. Wir freuen uns über viele Mitsammler.
Um besser planen zu können, freuen wir uns über kurze Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 0761- 45 17 616