Über den Verein

Der Bürgerverein Freiburg-Weingarten ist ein kleiner und aktiver Verein. Wir sind mit klassischen Themen in den Bereichen Stadtteilentwicklung, Bau und Verkehr beschäftigt, aber auch mit Nachhaltigkeits- und Zukunftsthemen. Das Soziale, das Miteinander ist unser Lebenselixier und unsere Basis. Nicht zuletzt bei Märkten, Festen und Feiern stellen wir dies in den Vordergrund!

Umfassende Beteiligung und gute Transparenz sind uns wichtig – bei unserem gemeinsamen Engagement und bei den Themen und Herausforderungen des Stadtteils und der Stadt.

In den vergangenen zehn Jahren schwankt die Mitgliederzahl zwischen 150 und 180 Personen. Der aktive Vorstand ist gut vernetzt in die Kirchengemeinden, zu anderen Vereinen (Forum Weingarten, Diakonieverein, Förderverein EBW, …) und ins soziale Leben in Weingarten.

Und wir sind auf der Suche … - nach Dir! Ein paar Informationen zu uns und unseren Themen findest Du hier. Mehr noch erfährst Du aber in der persönlichen Begegnung, bei Deinen Kontakten mit uns. Wir freuen uns auf Dich!

Erinnerung - Historie

Der Bürgerverein Freiburg-Weingarten entstand aus einer Bürgerversammlung am 14. März 1972. Im Jahr 2022 wird der Bürgerverein somit 50 Jahre alt. Wir werden dies feiern. Neben aktuellen und Zukunftsfragen werden wir dabei natürlich auch in die Geschichte schauen und uns an einiges erinnern.

Im Laufe des Jahres werden wir hier Geschichts-Texte veröffentlichen bzw. Sie auf andere Orte zum Stöbern hinweisen. Ein gutes Erinnerungsbuch ist weiterhin das zum Stadtteiljubiläum 2017 erschienene: „50 Jahre Weingarten – Aus dem Leben eines Freiburger Stadtteils“.

Hier finden Sie zur Geschichte des Bürgervereins den Flyer-Text aus dem Jahr 2012, also zum 40sten Geburtstag:

  • 40 Jahre Bürgerverein Freiburg-Weingarten 40 Jahre Bürgerverein Freiburg-Weingarten